▼ Inhaltsverzeichnis

1 Verantwortliche Stelle

Wir freuen uns über Ihren Besuch auf unserer Website. Zunächst möchten wir uns Ihnen als verantwortliche Stelle im Sinne des Datenschutzrechts vorstellen:

Matthias Vermeulen
Heideweg 35
53332 Bornheim
Telefon: +49 171 3016664
E-Mail: info@geblendet.com

2 Allgemeines

Wir möchten Sie in Übereinstimmung mit unserer gesetzlichen Verpflichtung über die Erhebung und Verwendung Ihrer personenbezogenen Daten informieren.

Wenn Sie unsere Website nutzen, werden personenbezogene Daten über Sie erfasst. Dies kann dadurch erfolgen, dass Sie die Daten eigenständig eingeben – wie z.B. Ihre Mailadresse. Unser System erfasst Daten von Ihnen aber auch automatisch, wie etwa Ihren Besuch auf unserer Website. Dies erfolgt unabhängig davon, mit welchem Gerät oder mit welcher Software Sie unsere Website nutzen.

Jegliche Eingabe von Daten durch Sie auf unserer Website ist freiwillig, es treten durch die Nichtpreisgabe Ihrer Daten für Sie keine Nachteile ein. Ohne bestimmte Daten ist es uns aber nicht möglich, Leistungen zu erbringen oder Verträge zu schließen. Auf derartige Pflichtangaben werden wir Sie jeweils hinweisen.

Auf dieser Webseite werden personenbezogene Daten des Nutzers nur im Rahmen des geltenden Datenschutzrechts, insbesondere der Datenschutzgrundverordnung (DSGVO), erhoben. Die in dem Text verwendeten Fachbegriffe werden in Art. 4 der DSGVO näher erläutert.

Eine Datenverarbeitung ist nach der DSGVO insbesondere in drei Fällen erlaubt:

2.1 Bestandsdaten

Wir erheben Bestandsdaten, soweit sie für die Begründung, inhaltliche Ausgestaltung oder Änderung eines (auch unentgeltlichen) Vertragsverhältnisses zwischen uns und dem Nutzer erforderlich sind. Dazu können gehören: Kundendaten (z. B. Name, Adresse), Kontaktdaten (z. B. E-Mail-Adresse, Telefonnummer), Leistungsdaten (z.B. bestellte Leistung, Laufzeit, Entgelt). Bei der Begründung des Nutzungsverhältnisses werden wir diese Daten von Ihnen abfragen (z. B. Name, Anschrift und E-Mail-Adresse) und Ihnen auch mitteilen, inwieweit die Angabe jeweils verbindlich erforderlich ist, um das Nutzungsverhältnis zu begründen.

2.2 Nutzungsdaten

Weiter erheben wir Nutzungsdaten, um die Inanspruchnahme der Dienste auf unserer Website durch den Nutzer zu ermöglichen. Dazu können gehören: Nutzungsangaben (z. B. aufgerufene Webseiten oder Bereiche, Besuchsdauer, Interesse an Leistungen), Inhaltsdaten (z. B. von Ihnen eingegebene oder hochgeladene Daten, Texte, Bilder, Töne, Videos), Metadaten (z. B. Identität Ihres Gerätes, Standort, IP-Adresse).

Eine Zusammenführung von Nutzungsdaten wird von uns nur vorgenommen, sofern und soweit dies für Abrechnungszwecke erforderlich ist. Ansonsten werden wir Nutzungsdaten nur pseudonym erstellen und nur, soweit Sie dem nicht widersprochen haben. Diesen Widerspruch können Sie jederzeit an die in dem Impressum angegebene Anschrift oder den in dieser Datenschutzerklärung genannten Verantwortlichen senden.

Rechtsgrundlage für diese Datenverarbeitung sind zum einen unsere berechtigten Interessen gem. Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO an der Analyse der Website und ihrer Nutzung, gegebenenfalls auch die gesetzliche Erlaubnis zur Speicherung von Daten im Rahmen der Anbahnung eines Vertragsverhältnisses gem. Art. 6 Abs. 1 lit. b DSGVO.

3 Hoster

3.1 Webflow

Wir haben im Rahmen unseres berechtigten Interesses an einem technisch einwandfreien Online Angebot und seiner wirtschaftlich-effizienten Gestaltung und Optimierung gem. Art.6 Abs. 1 lit.f DSGVO diese Website mit dem Website-System Webflow der Webflow Inc., 398 11th Street, 2nd Floor, San Francisco, California, 94103, USA, erstellt.

Unser Website-System ermöglicht uns, unsere Website zu erstellen und in dem weltweiten Hosting Netzwerk unseres Website-System Anbieters zum Abruf bereit zu halten. Unser Website-System Anbieter erhebt dabei wie jeder andere Hoster Nutzungsdaten. Das sind identifizierte und nicht zu identifizierende Daten anlässlich Ihres Aufrufs unserer Website. Diese werden unserem Website-System Anbieter entweder zur Verfügung gestellt oder durch Nutzung von Serviceleistungen automatisch erfasst („nicht personenbezogene Daten“). Anhand solcher nicht personenbezogener Daten ist für unser Website System nicht möglich, nachzuvollziehen, von wem die Daten stammen. Die nicht personenbezogenen Daten sind technische Informationen und Nutzungsinformationen, z.B. das Browsing- und Clickstream-Verhalten von Besuchern und Nutzern von Serviceleistungen und Scrolls sowie nicht identifizierende Daten über das verwendete Gerät, Betriebssystem, Browser, Bildschirmauflösung, Sprach- und Tastatureinstellungen, Internet-Anbieter, Verweisungs-/Exit-Seiten, Datum/Zeitstempel usw. des Nutzers oder Besuchers.

Als Hoster erhebt unser Website-System Anbieter aber auch Daten, die eine Person mit überschaubarem Aufwand identifizieren können („personenbezogene Daten“). Diese personenbezogenen Daten sind im Grundsatz alle Daten, die Sie anlässlich der Nutzung der Website eingeben. Das können Kontaktdaten (beispielsweise E-Mail-Adresse oder Telefonnummer), Rechnungsdaten (Name, Rechnungsadresse, Zahlungsmethode und Bankverbindung), Daten bezüglich einer Browser- oder Nutzungssitzung (IP-Adresse, geographischer Standort und/oder eindeutige Kennung des Endgeräts), Daten bezüglich in Verbindung stehender Konten Dritter (wie beispielsweise die E-Mail-Adresse oder der Nutzername für ein in Verbindung stehendes PayPal-, Google- oder Facebook-Konto), uns zur Verfügung gestellten eingescannten Ausweisdokumente (beispielsweise Ausweis, Führerschein, Pass oder offizielle Dokumente zur Unternehmensregistrierung), und jegliche sonstige personenbezogenen Daten sein.

Bei der Nutzung dieses Anbieters kann es dazu kommen, dass Ihre Daten in die USA übermittelt werden. Dieser Anbieter ist nach dem EU-US Data Privacy Framework zertifiziert. Dadurch ist die Datenübermittlung in die USA auf Grundlage des am 10.07.2023 geschlossenen Angemessenheitbeschluss rechtssicher möglich.

Unser Website-System Anbieter trifft physische, elektronische und verfahrenstechnische Sicherheitsmaßnahmen zum Schutz der personenbezogenen Daten. Unter anderem bietet Webflow nur verschlüsselten Zugriff auf unsere Website.
Wir haben mit diesem Anbieter einen Auftragsverarbeitungsvertrag abgeschlossen, nach dem dieser Anbieter Ihre Daten nur in unserem Auftrag im Rahmen der DSGVO und nach unserer Weisung verarbeitet. 

Nähere Informationen zu der Datenverarbeitung von Webflow erhalten Sie in der Datenschutzerklärung von Webflow https://webflow.com/legal/eu-privacy-policy.

3.2 Webgo Gmbh

Unsere Website wird im Internet von einem Dienstleister (Provider oder Hoster) zum Abruf bereitgestellt. Wir nutzen hierfür den Dienst von Webgo Gmbh, Heidenkampsweg 81, 20097 Hamburg. Wir haben mit unserem Provider einen Auftragsverarbeitungsvertrag abgeschlossen. Danach ist unser Provider verpflichtet, Ihre Daten nur in unserem Auftrag und nach unserer Weisung zu verarbeiten. Weitergehende Informationen zu der Datenverarbeitung bei unserem Provider finden Sie in dessen Datenschutzerklärung unter https://www.webgo.de/datenschutz/. Rechtsgrundlage für diese Datenverarbeitung sind zum einen unsere berechtigten Interessen gem. Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO an der Bereitstellung und Nutzung unserer Website im Internet sowie soweit einschlägig auch die gesetzliche Erlaubnis zur Speicherung von Daten im Rahmen der Anbahnung eines Vertragsverhältnisses gem. Art. 6 Abs. 1 lit. b DSGVO.

Unser Provider verarbeitet bei jeder Nutzung dieser Website Informationen, die sog. Server Log Dateien, die automatisch bei jedem Aufruf von Websites im Internet von Ihrem Browser übermittelt werden. Dies sind:

Diese Daten werden nur für statistische Zwecke verwendet und ermöglichen uns keine Identifikation von Ihnen als Nutzer.

4 Erstkontakt durch elektronische Anfrage

Kontaktieren Sie uns in elektronischer Form (z. B. E-Mail, Fax, Telefon, Messenger, etc.), speichern und verarbeiten wir die Daten, die Sie uns bekannt gegeben haben (z. B. Name, Kontaktinformationen, Inhalt der Anfrage). Rechtsgrundlage dafür ist unser berechtigtes Interesse an effektiver Kundenkommunikation gem. Art. 6 Abs. 1 lit. a DSGVO und, soweit es um eine Anfrage zur Eingehung oder Erfüllung eines Vertrages geht, auch Art. 6 Abs. 1 lit. b DSGVO.
Diese Daten werden wir an Dritte nur weitergeben, soweit es (nach Art. 6 Abs. 1 lit. b DSGVO) für die Erfüllung des Vertrages erforderlich ist, dies dem überwiegenden Interesse an einer effektiven Leistung (gem. Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO) entspricht oder Ihre Einwilligung (nach Art. 6 Abs. 1 lit. a DSGVO) oder eine sonstige gesetzliche Erlaubnis oder Pflicht vorliegt.
Sie können von uns jederzeit unentgeltlich Auskunft über Zweck der Verarbeitung, Herkunft und ggf. Empfänger Ihrer personenbezogenen Daten verlangen. Weiter können Sie die Berichtigung, die Löschung und die Einschränkung der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten geltend machen. Sie können jederzeit Widerspruch gegen die (weitere) Verarbeitung Ihrer Daten erheben und haben ein Recht auf Datenübertragbarkeit sowie ein Recht auf Beschwerde bei der zuständigen Aufsichtsbehörde.
Ihre Daten bleiben grundsätzlich nur so lange gespeichert, wie es der Zweck der jeweiligen Datenverarbeitung erfordert. Eine weitergehende Speicherung kommt vor allem in Betracht, wenn dies zur Rechtsverfolgung oder aus berechtigten Interessen noch erforderlich ist oder eine gesetzliche Pflicht besteht, die Daten noch aufzubewahren (z. B. steuerliche Aufbewahrungsfristen, Verjährungsfrist).

5 Einwilligung

Soweit wir Sie um Ihre Einwilligung bitten, Ihre Daten zu verarbeiten, werden wir Sie in klarer Sprache und leicht zugänglich darüber informieren, für welche Fälle Sie Ihre Einwilligung erteilen. Jede von uns erbetene Einwilligung ist freiwillig, jeden Vorteil, den Sie durch die Erteilung einer Einwilligung erlangen möchten, können Sie auch ohne die Einwilligung bekommen, fragen Sie uns einfach.

Für jede Einwilligung gilt, dass Sie das Recht haben, jederzeit eine uns erteilte Einwilligung zur Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten zu widerrufen. Dies kann durch eine formlose Mitteilung erfolgen, z. B. über unser Kontaktformular, eine E-Mail an die im Impressum angegebene E-Mail-Adresse oder einen Abmeldelink (soweit von uns angeboten). Ihr Widerruf berührt die Rechtmäßigkeit der bis dahin vorgenommenen Datenverarbeitung nicht.

6 Speicherdauer

Ihre Daten bleiben grundsätzlich nur so lange gespeichert, wie es der Zweck der jeweiligen Datenverarbeitung erfordert. Eine weitergehende Speicherung kommt vor allem in Betracht, wenn dies zur Rechtsverfolgung durch uns oder aus unseren sonstigen berechtigten Interessen noch erforderlich ist.
Für Ihre Bestandsdaten, die zur Erfüllung eines (auch unentgeltlichen) Vertragsverhältnisses erforderlich waren, bedeutet das, dass wir diese bis zur vollständigen Erfüllung oder Beendigung des Vertragsverhältnisses zuzüglich der Verjährungsfrist (die generell 2 oder 3 Jahre beträgt) nebst einem angemessenen Aufschlag für eine eventuelle Unterbrechung der Verjährung speichern.
Für Ihre Nutzungsdaten, die anlässlich Ihrer Nutzung der Website erfasst wurden, bedeutet das, dass wir diese nur so lange speichern, wie dies für die ordnungsgemäße Funktion unserer Website noch erforderlich ist und unser berechtigtes Interesse reicht. Statistische Angaben werden wir in erster Linie nur pseudonymisiert speichern.
Darüber hinaus speichern wir Ihre Daten noch, soweit wir dazu gesetzlich verpflichtet sind. Das sind insbesondere die steuerlichen Aufbewahrungsfristen, die grundsätzlich 6 oder gar 10 Jahre betragen.

Unsere Webseite benutzt im Rahmen unseres berechtigten Interesses an einem technisch einwandfreien Online Angebot und seiner wirtschaftlich-effizienten Gestaltung und Optimierung gem. Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO Cookies und ggf. Technologien mit ähnlicher Zielrichtung wie Pixel, Web-Beacons oder Tags. Ein Cookie ist ein Datensatz mit Informationen, der auf Ihrem Endgerät (Computer, Tablet, Smartphone etc.) gespeichert wird.Cookies können „Session-Cookies“ sein, die zum Ende Ihres Besuches auf unserer Webseite automatisch gelöscht werden. Es gibt aber auch persistente Cookies, die für eine gewisse Dauer auf ihrem Computer gespeichert werden, sofern Sie diese nicht löschen. Dann ist es uns möglich, Ihren Browser beim nächsten Aufruf unserer Webseite wieder zu erkennen und Ihnen Funktionen oder Angebote entsprechend Ihrer bisherigen Nutzung zur Verfügung zu stellen. Bei Betreten unserer Website informieren wir Sie über die Arten der von uns verwendeten Cookies und geben Ihnen die Möglichkeit, einzelnen Arten von Cookies zuzustimmen oder nicht. Wir laden nicht notwendige Cookies erst dann, wenn Sie Ihrer Verwendung der Art nach zugestimmt haben. Nähere Informationen zu den von uns verwendeten Diensten, die Cookies oder Technologien ähnlicher Zweckrichtung verwenden, finden Sie in dieser Datenschutzerklärung.

Ihr Browser ermöglicht Ihnen, die Verwendung von Cookies ganz oder im Einzelfall zu verhindern. Bitte informieren Sie sich dazu in der Bedienungsanleitung für Ihren Browser. Sie können Cookies auch löschen, einige Anweisungen dazu haben wir hier zusammengestellt: 

für Chrome: https://support.google.com/chrome/answer/95647?co=GENIE.Platform%3DDesktop&hl=de 
für Safari: https://support.apple.com/de-de/guide/safari/sfri11471/mac 
für Firefox: https://support.mozilla.org/de/kb/cookies-und-website-daten-in-firefox-loschen
für Edge: https://support.microsoft.com/de-de/help/17442/windows-internet-explorer-delete-manage-cookies 
für Internet Explorer: https://support.microsoft.com/de-de/help/278835/how-to-delete-cookie-files-in-internet-explorer 

Die Sperrung von Cookies kann die Funktion unserer und anderer von Ihnen besuchter Webseiten einschränken. Mehr Informationen dazu, wie Sie insbesondere Drittanbieter-Cookies und Technologien mit ähnlicher Zweckrichtung verwalten, beschränken oder ganz ausstellen können finden Sie insbesondere unter: 
https://www.aboutads.info/choices 
https://www.youronlinechoices.eu 
https://www.networkadvertising.org/choices

Um Ihre Einwilligung zur Speicherung bestimmter Cookies auf Ihrem Endgerät einzuholen und datenschutzkonform zu dokumentieren, verwenden wir im Rahmen unserer rechtlichen Verpflichtung gem. Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. c DSGVO und damit auch unseres berechtigten Interesses gem. Art.6 Abs. 1 lit. f DSGVO den Cookie Consent Manager „clickskeks“, des Anbieters clickskeks GmbH & Co KG, Sechsschimmelgasse 14, 1090 Wien / Österreich.
Durch das clickskeks Cookie werden nur technisch notwendige Cookies gesetzt. Wird unsere Website aufgerufen, werden folgende Daten an clickskeks übermittelt: Ihre Einwilligung bzw. der Widerruf Ihrer Einwilligung zum Setzen von Cookies, ein von clickskeks gesetztes Cookie in Ihrem Browser, die Cookie Laufzeit und Version, Domain und Pfad der WordPress Website und die UID. Wobei die UID eine per Zufall generierte ID und keine personenbezogene Information ist. clickskeks verarbeitet keinerlei personenbezogenen Daten.
Möchten Sie die Einwilligungen zum Setzen bestimmter Cookies widerrufen, löschen Sie einfach das Cookie in Ihrem Browser. Wenn Sie die Website neu betreten/neu laden, werden Sie erneut nach Ihrer Cookie-Einwilligung gefragt.
Detaillierte Informationen zu den Datenschutzbestimmungen des clickskeks finden Sie unter: https://www.clickskeks.at/datenschutz


8 Weitergabe der Daten

8.1 Weitergabe an Dritte

Wir mögen Spam genauso wenig wie Sie. Wir werden daher Ihre Daten nicht an Dritte weitergeben, soweit dies nicht gesetzlich erlaubt ist.

Eine Weitergabe Ihrer Daten kann entweder


Soweit Ihre Daten an Dritte weiter gegeben werden, ist das in dieser Datenschutzerklärung aufgeführt.

8.2 Weitergabe in das Ausland, insbesondere USA

Unsere Webseite nutzt für verschiedene Funktionen externe Anbieter mit Sitz außerhalb der EU. Dabei kann es insbesondere durch Cookies, aktive Java-Skripte und weitere Techniken zu einer Verarbeitung und Speicherung ihrer Daten außerhalb der EU kommen. Wir werden Ihre Daten jedoch nicht an ein Drittland weitergeben, wenn nicht von der EU-Kommission ein vergleichbarer Datenschutz wie in der EU festgestellt ist oder Sie uns informiert Ihre Einwilligung gegeben haben oder wir mit dem Anbieter die Standardvertragsklauseln zum Schutz Ihrer Daten vereinbart haben.

9 Rechte der Nutzer

Sie können von uns jederzeit kostenfrei Auskunft über die von uns über Sie gespeicherten personenbezogenen Daten verlangen. Hierbei wird zur Verhinderung von Missbrauch eine Identifikation Ihrer Person erforderlich.

9.1 Löschung, Berichtigung, Einschränkung

Sie können von uns jederzeit Berichtigung (auch durch Ergänzung) unrichtiger Daten verlangen sowie eine Einschränkung ihrer Verarbeitung oder auch die Löschung Ihrer Daten. Dies gilt insbesondere, wenn der Verarbeitungszweck erloschen ist, eine erforderliche Einwilligung widerrufen wurde und keine andere Rechtsgrundlage vorliegt oder unsere Datenverarbeitung unrechtmäßig ist. Wir werden Ihre personenbezogenen Daten dann im gesetzlichen Rahmen unverzüglich berichtigen, sperren oder gar löschen.

9.2 Widerspruch

JEDER VERARBEITUNG IHRER PERSONENBEZOGENEN DATEN, DIE WIR AUF EINE ABWÄGUNG MIT IHREN INTERESSEN NACH ART. 6 ABS. 1 lit. f DSGVO STÜTZEN, KÖNNEN SIE JEDERZEIT WIDERSPRECHEN, WENN DAFÜR GRÜNDE BESTEHEN, DIE SICH AUS IHRER BESONDEREN PERSÖNLICHEN SITUATION ERGEBEN.
WIR VERARBEITEN IHRE DATEN DANN NICHT MEHR, ES SEI DENN, WIR KÖNNEN ZWINGENDE SCHUTZWÜRDIGE GRÜNDE FÜR DIE VERARBEITUNG NACHWEISEN, DIE DIE INTERESSEN, RECHTE UND FREIHEITEN VON IHNEN ÜBERWIEGEN ODER DIE VERARBEITUNG DIENT DER GELTENDMACHUNG, AUSÜBUNG ODER VERTEIDIGUNG VON RECHTSANSPRÜCHEN UNSERERSEITS.

9.3 Datenübertragung

Sie können von uns die Übertragung der zu Ihrer Person gespeicherten Daten in maschinenlesbarer Form verlangen.

9.4 Beschwerde

Soweit Sie sich durch unsere Datenverarbeitung in Ihren Rechten verletzt fühlen, können Sie bei der zuständigen Aufsichtsbehörde (hier finden Sie eine Liste der Behörden) eine Beschwerde einreichen.

10 Änderung der Datenschutzerklärung

Sofern einmal eine Änderung der Datenschutzerklärung aus rechtlichen oder tatsächlichen Gründen erforderlich wird, werden wir diese Seite entsprechend aktualisieren. Dabei werden keine Änderungen an den vom Nutzer erteilten Einwilligungen vorgenommen.

11 Dateneingaben

11.1 Verschlüsselung

Wenn Sie auf unserer Website Daten eingeben, sei es auf einem Kontaktformular, anlässlich einer Registrierung, des Einloggens oder für Zahlungszwecke, ist die Webseite, auf der Sie die Daten eingeben, verschlüsselt. Dadurch können Dritte nicht mitlesen, welche Daten Sie eingeben. Sie erkennen die Verschlüsselung an dem Schlosssymbol in Ihrem Browser und daran, dass die Adresszeile mit „https“ anstatt nur mit „http“ beginnt.

11.2 Kontaktformular

11.2.1 Allgemeines Kontaktformular

Füllen Sie ein Kontaktformular aus oder senden Sie uns eine Mail oder eine sonstige elektronische Nachricht, werden Ihre Angaben für die Bearbeitung der Anfrage, mögliche Anschlussfragen oder damit zusammenhängende weitere Fragen, gespeichert und nur im Rahmen der Anfrage verwendet.

Die Eingabe Ihrer Daten erfolgt verschlüsselt, dadurch können Dritte Ihre Daten anlässlich der Eingabe selbst dann nicht mitlesen, wenn sie Zugriff auf das Netzwerk haben (z.B. in ungeschützten öffentlichen W-LANs).

Grundlage für diese Speicherung ist unser berechtigtes Interesse an Kommunikation mit interessierten Nutzern nach Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO und bei Vertragsanfragen auch die Speicherung von Vertragsdaten gem. Art. 6 Abs. 1 lit. b DSGVO.

Ihre Daten bleiben gespeichert, solange es die Bearbeitung der Anfrage erfordert, insbesondere die Speicherung noch zur Vertragserfüllung-/abwicklung, zur Rechtsverfolgung durch uns oder aus unseren sonstigen berechtigten Interessen noch erforderlich ist oder wir gesetzlich gehalten sind, Ihre Daten noch aufzubewahren (z.B. im Rahmen steuerlicher Aufbewahrungsfristen).

11.2.2 Rückruf Bitte

Auf unserer Service-Seite können Sie einen Rückruf durch einen unserer Service-Mitarbeiter bestellen. Wir erfragen hier
– Ihren Vornamen, weil wir Sie gerne persönlich ansprechen,
– Ihre Telefonnummer, um Sie zurück rufen zu können und
– Ihre Mail-Adresse, weil wir Ihnen per Mail Bestätigungen Ihrer Anfragen zukommen lassen.

Die Eingabe Ihrer Daten erfolgt verschlüsselt, dadurch können Dritte Ihre Daten anlässlich der Eingabe nicht mitlesen.

Grundlage für diese Speicherung ist unser berechtigtes Interesse an Kommunikation mit Nutzern, die selbst daran interessiert sind nach Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO und bei Vertragsanfragen auch die Speicherung von Vertragsdaten gem. Art. 6 Abs. 1 lit. b DSGVO.

Ihre Daten bleiben nach Abschluss der Bearbeitung für 6 Monate gespeichert, damit bei späteren Service Anfragen auf die bereits erarbeiteten Service-Ergebnisse zurück gegriffen werden kann.

12 Social Media

12.1 Social Media Plugins

12.1.1 Allgemeine Hinweise

Social Media Plugins führen normalerweise dazu, dass jeder Besucher einer Seite sofort von diesen Diensten mit seiner IP-Adresse erfasst und sein weiteres Browserverhalten protokolliert wird. Das kann selbst dann erfolgen, wenn Sie den Button nicht betätigen.

Um das zu verhindern, nutzen wir die Shariff-Methode. Dabei wird von unseren Social-Media-Buttons der direkte Kontakt zwischen dem sozialen Netzwerk und Ihnen erst dann hergestellt, wenn Sie den jeweiligen Share-Button anklicken. Sind Sie bei einem sozialen Netzwerk bereits angemeldet, erfolgt das bei Facebook und Google+ ohne ein weiteres Fenster. Bei Twitter erscheint ein Popup-Fenster, in dem man den Text des Tweets noch bearbeiten kann.

Sie können unsere Inhalte damit in sozialen Netzwerken veröffentlichen, ohne dass diese komplette Surf-Profile erstellen können. Die Shariff-Methode wird bereits von vielen Webseiten eingesetzt, um ihre Anwender zu schützen.

Doch spätestens, wenn Sie die Social Media Plattform aufrufen, werden Ihre Daten dort verarbeitet. Die Social Media Plattform wird im Regelfall Cookies auf Ihrem Gerät speichern oder sogar Ihr Nutzungsverhalten zu Ihrem Account speichern, insbesondere, wenn Sie selbst angemeldet sind. Die Social Media Plattform kann mit Ihren Daten Ihr Nutzerverhalten analysieren und diese für (interessengerechte) Werbung verwenden. Das kann dazu führen, dass Ihnen innerhalb und außerhalb der Social Media Plattform Werbung angezeigt wird. Bitte machen Sie sich selbst klar, ob Sie dies in Kauf nehmen wollen und nutzen Sie eine Social Media Plattform nur, wenn Sie sich über die Datenverarbeitung dort hinreichend informiert haben und damit einverstanden sind (das gilt insbesondere, wenn Sie selbst diese bis jetzt noch nicht nutzen) - wir haben jeweils Links zu den Datenschutzerklärungen der Social Media Plattformen beigefügt.

12.1.2 Facebook

Wir verwenden im Rahmen unseres berechtigten Interesses an einem technisch einwandfreien Online Angebot und seiner wirtschaftlich-effizienten Gestaltung und Optimierung gem. Art.6 Abs. 1 lit.f DSGVO Plugins des sozialen Netzwerks Facebook der Meta Platforms Ireland Ltd., 4 Grand Canal Square, Grand Canal Harbour, Dublin 2, Irland. Durch die Shariff Methode erfährt Facebook aber erst von Ihrer IP-Adresse und Ihrem Besuch auf unserer Webseite, wenn Sie den Button betätigt haben. Betätigen Sie das Plugin, während Sie gleichzeitig bei Facebook eingeloggt sind, kann Facebook Ihre Nutzung Ihrem Benutzerkonto zuordnen.

Ihre Daten werden von Facebook Ireland aus Basis der Standardvertragsklauseln an Facebook in den USA übermittelt. Zudem ist dieser Anbieter nach dem EU-US Data Privacy Framework zertifiziert. Dadurch ist die Datenübermittlung in die USA auf Grundlage des am 10.07.2023 geschlossenen Angemessenheitbeschluss rechtssicher möglich.


Von der dann möglichen Erhebung und Verwendung Ihrer Daten durch Facebook haben wir keine Kenntnis und darauf auch keinen Einfluss. Nähere Informationen können Sie der Datenschutzerklärung von Facebook unter https://de-de.facebook.com/policy.php entnehmen. Zudem verweisen wir für den generellen Umgang mit Cookies und ihre Deaktivierung sowie für die Weitergabe von Daten an Dritte, insbesondere auch in die USA, auf unsere allgemeine Darstellung in dieser Datenschutzerklärung.

12.1.3 Instagram Feed

Wir verwenden im Rahmen unseres berechtigten Interesses an einem technisch einwandfreien Online Angebot und seiner wirtschaftlich-effizienten Gestaltung und Optimierung gem. Art.6 Abs. 1 lit.f DSGVO ein Instagram Feed Plugin des sozialen Netzwerks Instagram der Instagram LLC, jetzt Meta Platforms Ireland Limited, 4 Grand Canal Square, Grand Canal Harbour, Dublin 2, Irland.

Der Feed stellt auf unserer Website automatisch Inhalte unseres Instagram Feeds dar. Durch die Shariff Methode erfährt Facebook aber erst von Ihrer IP-Adresse und Ihren Besuch auf unserer Webseite, wenn Sie die Darstellung des Feed betätigt haben. Betätigen Sie das Plugin, während Sie gleichzeitig bei Instagram eingeloggt sind, kann Instagram/Facebook Ihre Nutzung Ihrem Benutzerkonto zuordnen.
Ihre Daten werden von Facebook Ireland auf Basis der Standardvertragsklauseln an Facebook in den USA übermittelt. Zudem ist dieser Anbieter nach dem EU-US Data Privacy Framework zertifiziert. Dadurch ist die Datenübermittlung in die USA auf Grundlage des am 10.07.2023 geschlossenen Angemessenheitbeschluss rechtssicher möglich.

Von der nach Betätigen des Links möglichen Erhebung und Verwendung Ihrer Daten durch Instagram haben wir keine Kenntnis und darauf auch keinen Einfluss. Nähere Informationen können Sie gegebenenfalls der Datenschutzerklärung von Instagram unter https://privacycenter.instagram.com/policy entnehmen. Zudem verweisen wir für den generellen Umgang mit Cookies und ihre Deaktivierung sowie für die Weitergabe von Daten an Dritte, insbesondere auch in die USA, auf unsere allgemeine Darstellung in dieser Datenschutzerklärung.

Wir verweisen mit Links auf unsere angebotenen Social Media Auftritte. Anders als Social Media Plugins führen Links nicht bereits bei Aufruf unserer Seite dazu, dass die Social Media Plattform von Ihrem Besuch erfährt. Wie jeder Link führen sie aber spätestens dann dazu, dass Ihre Daten von der Social Media Plattform verarbeitet werden, wenn Sie den Link betätigen. Die Social Media Plattform wird im Regelfall Cookies auf Ihrem Gerät speichern oder sogar Ihr Nutzungsverhalten zu Ihrem Account speichern, insbesondere, wenn Sie selbst angemeldet sind. Die Social Media Plattform kann mit Ihren Daten Ihr Nutzerverhalten analysieren und diese für (interessengerechte) Werbung verwenden. Das kann dazu führen, dass Ihnen innerhalb und außerhalb der Social Media Plattform Werbung angezeigt wird. Bitte machen Sie sich selbst klar, ob Sie dies in Kauf nehmen wollen und nutzen Sie eine Social Media Plattform nur, wenn Sie sich über die Datenverarbeitung dort hinreichend informiert haben und damit einverstanden sind (das gilt insbesondere, wenn Sie selbst diese bis jetzt noch nicht nutzen) - wir haben jeweils Links zu den Datenschutzerklärungen des Social Media Plattformen beigefügt.

Unsere Seite verwendet Links auf unseren Auftritt in dem sozialen Netzwerk Facebook der Meta Platforms Ireland Ltd., 4 Grand Canal Square, Grand Canal Harbour, Dublin 2, Irland. Es ist nur ein normaler Link, wenn Sie unsere Seite aufrufen, erfährt Facebook also nicht von Ihrem Besuch auf unserer Website. Wenn Sie den Link jedoch anklicken, werden Sie zu Facebook weiter geleitet, dadurch erfährt Facebook auch, dass Sie unsere Seite besucht hatten.
Ihre Daten werden von Facebook Ireland aus Basis der Standardvertragsklauseln an Facebook in den USA übermittelt. Zudem ist dieser Anbieter nach dem EU-US Data Privacy Framework zertifiziert. Dadurch ist die Datenübermittlung in die USA auf Grundlage des am 10.07.2023 geschlossenen Angemessenheitbeschluss rechtssicher möglich.


Von der nach Betätigen des Links möglichen Erhebung und Verwendung Ihrer Daten durch Facebook haben wir keine Kenntnis und darauf auch keinen Einfluss. Nähere Informationen können Sie gegebenenfalls der Datenschutzerklärung von Facebook unter https://de-de.facebook.com/policy.php entnehmen.

Unsere Seite verwendet Links auf unseren Auftritt in dem sozialen Netzwerk Instagram der Instagram LLC, jetzt Meta Platforms Ireland Ltd., 4 Grand Canal Square, Grand Canal Harbour, Dublin 2, Irland.

Es ist nur ein normaler Link, wenn Sie unsere Seite aufrufen, erfährt Instagram also nicht von ihrem Besuch auf unserer Website. Wenn Sie den Link jedoch anklicken, werden Sie zu Instagram weiter geleitet, dadurch erfährt Instagram bzw. Facebook auch, dass Sie unsere Seite besucht hatten.
Ihre Daten werden von Meta Platforms Ireland aus Basis der Standardvertragsklauseln an Meta Platforms in den USA übermittelt. Zudem ist dieser Anbieter nach dem EU-US Data Privacy Framework zertifiziert. Dadurch ist die Datenübermittlung in die USA auf Grundlage des am 10.07.2023 geschlossenen Angemessenheitbeschluss rechtssicher möglich.

Von der nach Betätigen des Links möglichen Erhebung und Verwendung Ihrer Daten durch Instagram/Facebook haben wir keine Kenntnis und darauf auch keinen Einfluss. Nähere Informationen können Sie gegebenenfalls der Datenschutzerklärung von Instagram unter https://privacycenter.instagram.com/policy entnehmen.

Unsere Seite verwendet Links auf unseren Auftritt in dem sozialen Netzwerk Pinterest der Pinterest, Inc., 808 Brannan St, San Francisco, CA 94103, United States.

Es ist nur ein normaler Link, wenn Sie unsere Seite aufrufen, erfährt Pinterest also nicht von ihrem Besuch auf unserer Website. Wenn Sie den Link jedoch anklicken, werden Sie zu Pinterest weiter geleitet, dadurch erfährt Pinterest auch, dass Sie unsere Seite besucht hatten.

Dadurch werden Ihre Daten in die USA weiter gegeben.

Wir haben jedoch dafür gesorgt, dass Ihre Daten nur auf der Basis eines Vertrages nach den Standardvertragsklauseln in die USA weitergegeben werden. Das ist nach der DSGVO und dem EuGH eine rechtliche Grundlage für die Weitergabe von Daten in die USA. Dies gilt insbesondere seit der Verordnung des US-Präsidenten vom 07.10.2022.

Wir haben mit diesem Anbieter einen Auftragsverarbeitungsvertrag abgeschlossen, nach dem dieser Anbieter Ihre Daten nur in unserem Auftrag im Rahmen der DSGVO und nach unserer Weisung verarbeitet. Nähere Informationen können Sie der Datenschutzerklärung von Pinterest unter
https://policy.pinterest.com/de/privacy-policy entnehmen.

Unsere Seite verwendet Links auf unseren Auftritt in dem sozialen Netzwerk YouTube der YouTube LLC , 901 Cherry Avenue, San Bruno, CA 94066, USA, vertreten durch Google Ireland Limited, Gordon House, Barrow Street, Dublin 4, Irland. Es ist nur ein normaler Link, wenn Sie unsere Seite aufrufen, erfährt YouTube also nicht von ihrem Besuch auf unserer Website. Wenn Sie den Link jedoch anklicken, werden Sie zu YouTube weiter geleitet, dadurch erfährt YouTube auch, dass Sie unsere Seite besucht hatten.

Die von Google erhobenen Daten könnten von Google in Staaten außerhalb der EU, insbesondere die USA, übermittelt werden.

Wir haben jedoch dafür gesorgt, dass Ihre Daten nur auf der Basis eines Vertrages nach den Standardvertragsklauseln in die USA weitergegeben werden. Zudem ist dieser Anbieter nach dem EU-US Data Privacy Framework zertifiziert. Dadurch ist die Datenübermittlung in die USA auf Grundlage des am 10.07.2023 geschlossenen Angemessenheitbeschluss rechtssicher möglich.

 Nähere Informationen können Sie gegebenenfalls der Datenschutzerklärung von YouTube unter https://www.google.de/intl/de/policies/privacy/ entnehmen.

13 Social Media Tracking

13.1 Facebook Pixel

Soweit Sie bei Aufruf unserer Website zugestimmt haben, dass wir Werbe- und Marketing-Cookies wie den Facebook Pixel verwenden dürfen, nutzen wir den Facebook Pixel für unsere Marketingsansprache und zur Auswertung des Erfolgs unserer Marketingmaßnahmen.

Der Facebook Pixel ist ein von uns im Rahmen unseres berechtigten Interesses an einem technisch einwandfreien Online Angebot und seiner wirtschaftlich-effizienten Gestaltung und Optimierung gem. Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO auf dieser Website verwendeter Reichweitenmessungs-Dienst der Meta Platforms Ireland Ltd., 4 Grand Canal Square, Grand Canal Harbour, Dublin 2, Irland.

Die durch den Facebook-Pixel umgesetzte Technik ermöglicht es uns, die Reichweite und darauf basierenden Verkäufe (sog. Conversions) unserer Anzeigen auf Facebook zu messen und so unsere Werbeansprache zu verbessern. Weiter können wir damit Nutzer, die bereits auf unserer Website waren, zielgerichteter auf Facebook mit Werbung ansteuern. Zudem können wir die Daten nutzen, um sog. Custom Audiences zur erstellen. Hier wertet Facebook Daten von Nutzern unserer Website aus, um von da aus Personen mit ähnlichen Interessen zu bestimmen.

Der Facebook Pixel speichert auf Ihrem Rechner einen Cookie dafür, mithilfe dessen Facebook erkennt, dass Sie unsere Website besucht haben, wenn Sie bei Facebook angemeldet sind oder sich wieder anmelden. Die Daten sind für uns anonymisiert, wir können Sie Ihnen nicht zuordnen. Die Daten werden in die USA übermittelt und bei Facebook gespeichert. Dieser Anbieter ist nach dem EU-US Data Privacy Framework zertifiziert. Dadurch ist die Datenübermittlung in die USA auf Grundlage des am 10.07.2023 geschlossenen Angemessenheitsbeschluss rechtssicher möglich.


Facebook ist eine Verbindung zu Ihrem jeweiligen Nutzerprofil möglich. Facebook kann die Daten für eigene Werbezwecke, entsprechend der Facebook- Datenverwendungsrichtlinie (https://www.facebook.com/about/privacy/) verwenden. Wenn Sie Ihre Einwilligung widerrufen möchten, schicken Sie uns eine kurze E-Mail an info@geblendet.com.
Sollten Sie jünger als 13 Jahre sein, ist Ihnen die Zustimmung nicht wirksam möglich.
Senden Sie uns in diesem Fall auch eine E-Mail an info@geblendet.com.

Facebook bietet Ihnen diverse Einstellungen zu der Remarketing Funktion und den Custom Audiences, die Sie hier aufrufen können, wenn Sie bei Facebook angemeldet sind. Ohne ein Konto bei Facebook können Sie Einstellungen auch bei der European Interactive Digital Advertising Alliance vornehmen und hier verhindern, dass Sie mit Werbung angesprochen werden.

Wenn Sie das Tracking durch das Facebook Pixel auf unserer Webseite deaktivieren möchten, klicken Sie hier zum Opt Out Aktueller Status:
Weitere Informationen zum Umgang von Facebook mit Ihren Daten entnehmen Sie bitte der Datenschutzrichtlinie von Facebook unter: https://www.facebook.com/about/privacy. Ihre Daten werden von Facebook Ireland aus Basis der Standardvertragsklauseln an Facebook in den USA übermittelt.

14 Google

14.1 Google Analytics 4

Wir verwenden im Rahmen unseres berechtigten Interesses an einem technisch einwandfreien Online Angebot und seiner wirtschaftlich-effizienten Gestaltung und Optimierung gem. Art.6 Abs. 1 lit.f DSGVO sowie Ihrer Einwilligung gem. Art. 6 Abs. 1 lit. a DSGVO das Tool Google Analytics von Google Ireland Limited, Gordon House, Barrow Street, Dublin 4, Irland.

Damit kann die Nutzung von Webseiten analysiert werden, dabei können aus den Daten pseudonyme Profile der Nutzer erstellt werden. Dazu werden von Google verschiedene Techniken angewandt, die auf der Anwendung von Algorithmen basieren, es können auch Cookies gesetzt werden. Google nutzt dafür eine pseudonyme Nummer für jeden Nutzer unserer Website. Pseudonym bedeutet, dass weder Name noch E-Mail-Adresse noch sonstige eindeutig den Nutzer identifizierende Daten genutzt werden. Mit Hilfe der Nummer wird dann analysiert, wie der einzelne Nutzer unser Online-Angebot nutzt. Dabei werden auch Datum und Zeit der Nutzung sowie Pageviews, Scrolls bis zum Seitenende, Klicks auf externe Links, Website-Suchen, Ansehen eines eingebetteten youtube - Videos, Dateidownloads.

Die von Google erhobenen Daten könnten von Google in Staaten außerhalb der EU, insbesondere die USA, übermittelt werden. Wir haben mit Google einen Auftragsverarbeitungsvertrag (AVV) geschlossen, wonach Google Ihre Daten nur nach unserer Weisung verarbeitet. Dieser AVV sieht zudem vor, dass die Übertragung der Daten in die USA durch Google nur im Rahmen der Standardvertragsklauseln erfolgt, vgl. dazu dieAuftragsdatenverarbeitungsbedingungen für Google Werbeprodukte, abrufbar unter https://business.safety.google/adsprocessorterms/

Google anonymisiert Ihre IP-Adresse in einem technischen Verfahren automatisch, sodass sie dort nicht auf einer Festplatte gespeichert wird. Um einen angemessenen Schutz Ihrer Daten sicherzustellen, haben wir weiterhin mit Google einen Vertrag zur Auftragsdatenverarbeitung geschlossen, wonach Google Ihre Daten nicht mit anderen von Google erhobenen Daten zusammenführen wird, um Ihre Identität zu ermitteln.

Sofern Ihnen dies nicht ausreicht, können Sie darüber hinaus unter dem Link http://tools.google.com/dlpage/gaoptout?hl=de das Browser-Plugin von Google zur Sperrung von Google Analytics herunterladen und installieren, womit die Erfassung und Weitergabe ihrer personenbezogenen Daten durch Google blockiert wird.

Ebenso können Sie die Erfassung durch Google Analytics verhindern, indem Sie durch Betätigung des nachfolgenden Links: Google Analytics deaktivieren einen Opt-Out-Cookie setzen, der ebenfalls in die Erfassung ihrer Daten verhindert.

Wenn Sie sich über die Vorkehrungen von Google zum Datenschutz informieren möchten, benutzen Sie bitte den folgenden Link https://www.google.de/intl/de/policies/privacy/.

14.2 Google Tag Manager

Mit dem Google Tag Manager können Vermarkter Website-Tags über eine Oberfläche verwalten. Der Tag Manager selbst, der die Tags einsetzt, funktioniert jedoch ohne Cookies und erfasst keine personenbezogenen Daten. Der Tag Manager sorgt lediglich für die Auslösung anderer Tags, die ihrerseits unter Umständen Daten erfassen. Zu diesen jeweiligen Drittanbietern finden sich entsprechende Erklärungen in dieser Datenschutzerklärung. Der Google Tag Manager verwendet diese Daten aber nicht. Haben Sie eine Deaktivierung von Cookies eingestellt oder sonst vorgenommen, wird diese für alle Tracking-Tags beachtet, die mit dem Google Tag Manager eingesetzt wurden, das Tool ändert also Ihre Cookie-Einstellungen nicht.

Möglicherweise bittet Google Sie um die Erlaubnis, einige Produktdaten (z.B. Ihre Kontoinformationen) an andere Google-Produkte weiterzugeben, um bestimmte Funktionen zu aktivieren, z.B. die Hinzufügung neuer Conversion-Tracking-Tags für AdWords zu vereinfachen. Außerdem überprüfen die Entwickler von Google von Zeit zu Zeit Informationen zur Produktnutzung, um das Produkt weiter zu optimieren. Google wird jedoch niemals Daten dieser Art ohne Ihre Zustimmung an andere Google-Produkte weitergeben.

Bei der Nutzung dieses Anbieters kann es dazu kommen, dass Ihre Daten in die USA übermittelt werden. Wir haben jedoch dafür gesorgt, dass Ihre Daten nur auf der Basis eines Vertrages nach den Standardvertragsklauseln in die USA weitergegeben werden. Zudem ist dieser Anbieter nach dem EU-US Data Privacy Framework zertifiziert. Dadurch ist die Datenübermittlung in die USA auf Grundlage des am 10.07.2023 geschlossenen Angemessenheitsbeschluss rechtssicher möglich.

Wir haben mit diesem Anbieter einen Auftragsverarbeitungsvertrag abgeschlossen, nach dem dieser Anbieter Ihre Daten nur in unserem Auftrag im Rahmen der DSGVO und nach unserer Weisung verarbeitet vgl. dazu die Auftragsdatenverarbeitungsbedingungen für Google Werbeprodukte, abrufbar unter https://business.safety.google/adsprocessorterms/.

Weitere Informationen finden Sie in den Nutzungsrichtlinien von Google und den Datenschutzhinweisen von Google für dieses Produkt.

14.3 Google AdSense

Wir verwenden im Rahmen unseres berechtigten Interesses an einem technisch einwandfreien Online Angebot und seiner wirtschaftlich-effizienten Gestaltung und Optimierung gem. Art.6 Abs. 1 lit.f DSGVO weiter Google AdSense. Dabei handelt es sich um einen Webanalysedienst der Google Ireland Limited, Gordon House, Barrow Street, Dublin 4, Irland.

Die Analyse wird durch sog. Cookies und Web Beacons ermöglicht. Cookies sind Textdateien, die auf Ihrem Computer gespeichert werden und eine Benutzungsanalyse der Webseite ermöglichen. Web Beacons sind unsichtbare Grafiken die es ermöglichen, Informationen über den Besucherverkehr auf der Webseite zu erstellen. Alle Informationen über die Benutzung der Webseite sowie zu Werbeformaten, die auch Ihre IP-Adresse beinhalten, werden an Google Inc. übermittelt und dort abgespeichert. Vertragspartner von Google Inc. können diese Informationen erlangen. Die durch Google AdSense ermittelte IP-Adresse wird nicht mit anderen Daten von Google zusammengeführt.

Die von Google erhobenen Daten könnten von Google in Staaten außerhalb der EU, insbesondere die USA, übermittelt werden. Wir haben mit Google einen Vertrag geschlossen, wonach die Übertragung der Daten in die USA durch Google nur im Rahmen der Standardvertragsklauseln erfolgt, vgl. die Datenverarbeitungsbedingungen zwischen Verantwortlichen von Google, abrufbar unter https://business.safety.google/adscontrollerterms/.


Zudem ist dieser Anbieter nach dem EU-US Data Privacy Framework zertifiziert. Dadurch ist die Datenübermittlung in die USA auf Grundlage des am 10.07.2023 geschlossenen Angemessenheitsbeschluss rechtssicher möglich.


Sollten Sie keine Speicherung von Cookies auf Ihrem Computer wünschen, so können Sie entsprechende Einstellungen in Ihrem Browser vornehmen (dazu näher im allgemeinen Teil dieser Erklärung zu Cookies). Leider kann dies eine eingeschränkte Nutzung unserer Seiten zur Folge haben. Indem Sie diese Website nutzen, erklären Sie sich mit der Erhebung der oben genannten Informationen in beschriebener Art und Weise einverstanden. Sie stimmen durch die Nutzung der Webseite weiterhin der Übermittlung der Informationen an Google Inc. zu dem oben genannten Zweck zu.

Zudem verweisen wir für den generellen Umgang mit Cookies und ihre Deaktivierung sowie für die Weitergabe von Daten an Dritte, insbesondere auch in die USA, auf unsere allgemeine Darstellung in dieser Datenschutzerklärung.

14.4 Google Ads

Wir verwenden im Rahmen unseres berechtigten Interesses an einem technisch einwandfreien Online Angebot und seiner wirtschaftlich-effizienten Gestaltung und Optimierung gem. Art. 6 Abs. 1 lit.f DSGVO Google Ads, ein Online-Werbeprogramm der Google Ireland Limited, Gordon House, Barrow Street, Dublin 4, Irland.

Damit können wir Anzeigen im Google-Werbe-Netzwerk schalten, die etwa auf anderen Webseiten, in Suchergebnissen oder an anderen Stellen im Internet erscheinen. Durch Google Ads werden unsere Anzeigen zudem vor allem Nutzern gezeigt, die sich wahrscheinlich für Sie interessieren. Dadurch wird unsere Werbeansprache gezielter und für Sie auch weniger invasiv. Die interessenbasierte Werbung ermöglicht Google durch einen Cookie, den Google auf Ihrem Gerät speichert und der von sog. Web Beacons auf Partnerseiten des Google-Werbe-Netzwerkes ausgelesen wird. Diese lesen die Daten aus, die im Cookie gespeichert sind. Diese Daten umfassen technische Informationen zu Ihrem System, die Websites auf denen Sie gesurft haben, für was Sie sich dort interessiert haben und welche Anzeigen Sie geklickt haben.

Gleichzeitig verfügen wir über einen sog. "Conversion Cookie". Damit erstellt Google für uns anonyme Statistiken. Dies umfasst keinen personenbezogenen Daten, die wir Ihnen zuordnen könnten, sondern nur statische Zahlen zu den Nutzern die auf unsere Anzeige geklickt haben.

Auch Google nutzt die daraus gewonnen Daten nur pseudonym, kann sie also nicht Ihnen zuordnen. Die Daten werden nur bezogen auf den einzelnen Cookie ausgewertet, es sei denn, Sie haben gegenüber Google explizit eingewilligt, dass Google Ihre Daten personenbezogen verarbeitet.

Die von Google erhobenen Daten könnten von Google in Staaten außerhalb der EU, insbesondere die USA, übermittelt werden. Wir haben mit Google einen Auftragsverarbeitungsvertrag (AVV) geschlossen, wonach Google Ihre Daten nur nach unserer Weisung verarbeitet. Dieser AVV sieht zudem vor, dass die Übertragung der Daten in die USA durch Google nur im Rahmen der Standardvertragsklauseln erfolgt, vgl. dazu die Auftragsdatenverarbeitungsbedingungen für Google Werbeprodukte, abrufbar unter https://business.safety.google/adsprocessorterms/.

Dieser Anbieter ist nach dem EU-US Data Privacy Framework zertifiziert. Dadurch ist die Datenübermittlung in die USA auf Grundlage des am 10.07.2023 geschlossenen Angemessenheitsbeschluss rechtssicher möglich.

Wie allgemein zu Cookies bereits in dieser Datenschutzerklärung angegeben, können Sie die Speicherung von Cookies durch eine entsprechende Einstellung Ihrer Browser-Software verhindern, dadurch kann die Funktion unserer Website jedoch eingeschränkt werden.

Statt dessen können Sie aber auch nur interessenbezogene Anzeigen auf Google sowie interessenbezogene Google Anzeigen im Web in Ihrem Browser deaktivieren. Hierzu müssen Sie unter http://www.google.de/settings/ads die Schaltfläche „Aus“ aktivieren oder die Deaktivierung unter https://myaccount.google.com/privacycheckup? vornehmen. Weitere Informationen zu Ihren diesbezüglichen Einstellungsmöglichkeiten und dem Datenschutz bei Google finden Sie unter https://policies.google.com/privacy?hl=de

14.4.1 Google Ads Conversion Tracking

Wir verwenden im Rahmen unseres berechtigten Interesses an einem technisch einwandfreien Online Angebot und seiner wirtschaftlich-effizienten Gestaltung und Optimierung gem. Art. 6 Abs. 1 lit.f DSGVO auch dasGoogle Ads Conversion Tracking, um den Erfolg unserer Werbemaßnahmen zu messen und eine kundengerechte Ansprache zu ermöglichen. Wenn Sie bestimmte Handlungen auf unserer Website vornehmen - wie eine Bestellung abschließen, ein Kontaktformular absenden oder unseren Newsletter abonnieren - wird diese Conversion (Zielerreichung) an Google gesendet. Google kann dadurch die Anzahl der Zielerreichungen erkennen. Zudem kann Google anhand von zuvor von Google selbst gesetzten Cookies zuordnen, welche Werbeanzeigen Sie vorher angeklickt haben und Grundlage für die Zielerreichung waren.

Sofern Sie dies nicht wünschen, können Sie über den Anzeigenvorgaben-Manager

https://www.google.com/settings/u/0/ads/authenticated

umfangreiche Einstellungen vornehmen oder den Dienst ganz deaktivieren. Ansonsten verweisen wir für weitere Einstellungs- und Abschaltmöglichkeiten auf unsere allgemeine Darstellung zu Cookies und zu Google Analytics.

14.5 Google Remarketing und ähnliche Zielgruppen

Wir verwenden im Rahmen unseres berechtigten Interesses an einem technisch einwandfreien Online Angebot und seiner wirtschaftlich-effizienten Gestaltung und Optimierung gem. Art.6 Abs. 1 lit.f DSGVO auf unserer Website den Remarketing- und ähnliche Zielgruppen-Dienst der Google Ireland Limited, Gordon House, Barrow Street, Dublin 4, Irland.

Diese durch Cookies umgesetzte Technik ermöglicht es Google, Ihnen auf der Basis der von Ihnen vorher besuchten Websites zielgerichtet Werbung anzuzeigen. Wir können dadurch Nutzer unserer Website besser mit Werbung ansprechen. Bei dem Besuch unserer Seite wird in Ihrem Browser ein Cookie gesetzt, sofern Sie bei Aufruf unserer Seite nicht der Verwendung von Cookies widersprochen haben.

Bei dem Cookie handelt es sich um eine kleine Datei mit einem Zahlencode, mit dem Ihr Besuch der Website und anonymisierte Daten über Ihre Nutzung der Website erfasst werden. Ihre IP-Adresse wird bei der Übertragung an Google gekürzt und so anonymisiert. Personenbezogene Daten von Ihnen werden nicht gespeichert und von Google auch nicht mit anderen Daten zusammengeführt.

Die anonymisierten Daten könnten von Google in Staaten außerhalb der EU, insbesondere die USA, übermittelt werden. Wir haben jedoch dafür gesorgt, dass Ihre Daten nur auf der Basis eines Vertrages nach den Standardvertragsklauseln in die USA weitergegeben werden. Das ist nach der DSGVO und dem EuGH eine rechtliche Grundlage für die Weitergabe von Daten in die USA. Zudem ist dieser Anbieter nach dem EU-US Data Privacy Framework zertifiziert. Dadurch ist die Datenübermittlung in die USA auf Grundlage des am 10.07.2023 geschlossenen Angemessenheitsbeschluss rechtssicher möglich.

Wir haben mit diesem Anbieter einen Auftragsverarbeitungsvertrag abgeschlossen, nach dem dieser Anbieter Ihre Daten nur in unserem Auftrag im Rahmen der DSGVO und nach unserer Weisung verarbeitet. 

Sofern Sie nach Besuch unserer Website andere Websites besuchen, die ebenfalls Teil des Google Display Netzwerkes sind, wird Ihnen wahrscheinlich interessenbezogene Werbeanzeigen auf der Basis der zuvor von Ihnen aufgerufenen Websites angezeigt werden.

Die Speicherung von Cookies in Ihrem Browser durch Google können Sie dauerhaft verhindern, indem sie das anschließend verlinkte Plugin herunterladen und installieren.

https://www.google.com/settings/ads/plugin?hl=de

Ebenso können Sie die Nutzung von Cookies durch Drittanbieter Ihnen gegenüber dadurch verhindern, dass Sie auf der Deaktivierungsseite der Network Advertising Initiative gemäß der dortigen Anleitung Ihren Opt-out erklären.

http://www.networkadvertising.org/choices/

Ergänzende Informationen zu dem Google Remarketing-Dienst und die Datenschutzerklärung von Google finden Sie unter http://www.google.com/privacy/ads/

Zudem verweisen wir für den generellen Umgang mit Cookies und ihre Deaktivierung sowie für die Weitergabe von Daten an Dritte, insbesondere auch in die USA, auf unsere allgemeine Darstellung in dieser Datenschutzerklärung.

14.6 Google Workspace

Wir verwenden im Rahmen unseres berechtigten Interesses an einem technisch einwandfreien Online Angebot und seiner wirtschaftlich-effizienten Gestaltung und Optimierung gem. Art.6 Abs. 1 lit. f DSGVO Google Cloud Dienste (Google Workspace) der Google Cloud EMEA Ltd., 70 Sir John Rogerson's Quay, D02 R296, Dublin 2, Irland („Google“).
Google Cloud und zugehörige Softwaredienste im DSGVO konformen Google Workspace betreffen die Speicherung und Verwaltung von Daten in der Cloud, Kalenderfunktionen, eine E-Mail Software, Dokumentenerstellung, Tabellenkalkulationen und Präsentationen, den Austausch von Dokumenten mit bestimmten Empfängern, die Veröffentlichung von Formularen oder sonstigen Inhalten und Informationen sowie Chats und die Teilnahme an Video- und Audiokonferenzen.

Dabei werden sämtliche Daten, die Sie bei in den Google Cloudlösungen angeben, eingeben oder anzeigen (insbesondere Bestandsdaten wie Name und Email, Nutzungsdaten wie eingesetzter Browser, besuchte Websites, Verweildauer, vorher besuchte Website und Ihre IP Adresse, Inhaltsdaten wie Dokumente, Dateien, Verträge, Audio und Videokommunikation und/oder -aufnahme, Chatverlauf, geteilte Bildschirminhalte) an Google übertragen und von Google gespeichert. Wir selbst nutzen möglichst datenschutzfreundliche Einstellungen, auch Sie können derartige Vorkehrungen treffen. Bei der Kommunikation können sich etwa mit Aliasnamen oder einmaligen Emailadressen anmelden oder Ihre Audio- und Videoübertragung (teilweise) deaktivieren.
Hierbei kann es einer Übermittlung Ihrer Daten in die USA kommen.Wir haben jedoch dafür gesorgt, dass Ihre Daten nur auf der Basis eines Vertrages nach den Standardvertragsklauseln in die USA weitergegeben werden. Das ist nach der DSGVO und dem EuGH eine rechtliche Grundlage für die Weitergabe von Daten in die USA. Zudem ist dieser Anbieter nach dem EU-US Data Privacy Framework zertifiziert. Dadurch ist die Datenübermittlung in die USA auf Grundlage des am 10.07.2023 geschlossenen Angemessenheitsbeschluss rechtssicher möglich.


Wir haben mit diesem Anbieter einen Auftragsverarbeitungsvertrag abgeschlossen, nach dem dieser Anbieter Ihre Daten nur in unserem Auftrag im Rahmen der DSGVO und nach unserer Weisung verarbeitet. 

Ihre Daten bleiben gespeichert, soweit es für die Zwecke Ihrer Einwilligung, zur Vertragserfüllung-/abwicklung, zur Rechtsverfolgung durch uns oder aus unseren sonstigen berechtigten Interessen noch erforderlich ist oder wir gesetzlich gehalten sind, Ihre Daten noch aufzubewahren.
Nähere Hinweise zur Verwendung Ihrer Daten durch Google entnehmen Sie bitte der Datenschutzerklärung von Google unter [https://policies.google.com/privacy?hl=de&gl=de] sowie den weiteren Sicherheitshinweisen zu den Clouddiensten von Google unter [https://cloud.google.com/security/privacy/].

15 Analysetools

15.1 hotjar

Wir verwenden im Rahmen unseres berechtigten Interesses an einem technisch einwandfreien Online Angebot und seiner wirtschaftlich-effizienten Gestaltung und Optimierung gem. Art.6 Abs. 1 lit.f DSGVO auf manchen unserer Webseiten den Webanalysedienst hotjar der Hotjar Ltd, Dragonara Business Centre, 5th Floor, Dragonara Road, Paceville St Julian's STJ 3141, Malta, Europe, +1 (855) 464-6788. david@hotjar.com.

Dieses Tool erfasst Bewegungen auf den beobachteten Webseiten in sog. Heatmaps. Damit können wir anonymisiert erkennen, wo Besucher klicken und wie weit Sie scrollen. Dadurch können wir unsere Webseite besser und kundenfreundlicher gestalten.

Der Schutz Ihrer personenbezogenen Daten ist uns bei Einsatz dieses Tools sehr wichtig. Alle Daten werden erhoben, ohne dass wir Sie bestimmten Nutzern zuordnen können. Wir können nur nachvollziehen, wie die Maus bewegt, wo geklickt und wie weit gescrollt wurde. Weiter werden die Bildschirmgröße des Gerätes, der Gerätetyp, Informationen zum Browser, das Land von dem zugegriffen wurde und die bevorzugte Sprache erfasst. Werden auf einer Webseite personenbezogene Daten von Ihnen oder Dritten angezeigt, werden diese von Hotjar automatisch ausgeblendet. Sie sind für uns deshalb nicht nachvollziehbar.

Durch einen “Do Not Track-Header” können Sie den Einsatz des Tools hotjar verhindern. Dann werden über Ihren Besuch auf unserer Website keine Daten erhoben. Hierzu müssen Sie Ihren Browser entsprechend einstellen. Eine Anleitung auf deutsch dazu finden Sie unter http://www.akademie.de/wissen/do-not-track-datenschutz. Das Tool hotjjar allein können Sie auch mittels des Opt out Schalters unter https://www.hotjar.com/privacy/do-not-track/.

Weitere Informationen über hotjar Ltd. und über das Tool hotjar finden Sie unter https://www.hotjar.com . Die Datenschutzerklärung der hotjar Ltd. finden Sie unter https://www.hotjar.com/privacy/.

Zudem verweisen wir für den generellen Umgang mit Cookies und ihre Deaktivierung sowie für die Weitergabe von Daten an Dritte, insbesondere auch in die USA, auf unsere allgemeine Darstellung in dieser Datenschutzerklärung.

16 Videokonferenzen, Webinare und Onlinemeetings

16.1 Zoom

Wir verwenden externe Kommunikationsanbieter (dritte Anbieter bzw. Plattformen für unsere Videokonferenzen, Audiokonferenzen, Webinare oder sonstige Online-Meetings und Online-Kommunikationen), hier den Anbieter ZOOM Video Communications Inc., San Jose Office, 55 Almaden Boulevard, 6th Floor, San Jose, CA 95113, USA. Dies erfolgt entweder
- im Rahmen unserer vertraglichen oder vorvertraglichen Rechtsbeziehungen gem. Art. 6 Abs. 1 lit. b DSGVO,
- im Rahmen Ihrer Einwilligung, sofern wir diese vorab eingeholt haben (wie z.B. für eine Aufzeichnung) gem. Art. 6 Abs. 1 lit. a DSGVO oder sonst
- im Rahmen unseres berechtigten Interesses an einem technisch einwandfreien Online Angebot und seiner wirtschaftlich-effizienten Gestaltung und Optimierung gem. Art.6 Abs. 1 lit.f DSGVO.
Bei jeder Nutzung unseres externen Kommunikationsanbieters werden sämtliche Daten, die Sie bei der Kommunikation angeben, eingeben oder anzeigen (insbesondere Bestandsdaten wie Name und Email, Nutzungsdaten wie eingesetzter Browser, besuchte Websites, Verweildauer, Referrer URL und Ihre IP Adresse, Inhaltsdaten wie Audio und Videokommunikation und/oder -aufnahme, Chatverlauf, geteilte Bildschirminhalte) an den externen Kommunikationsanbieter übertragen und von diesem gespeichert. Wir selbst nutzen möglichst datenschutzfreundliche Einstellungen, auch Sie können derartige Vorkehrungen treffen. Sie können sich etwa mit Aliasnamen oder einmaligen Emailadressen anmelden oder Ihre Audio- und Videoübertragung (teilweise) deaktivieren.

Bei der Nutzung dieses Anbieters kann es dazu kommen, dass Ihre Daten in die USA übermittelt werden. Wir haben jedoch dafür gesorgt, dass Ihre Daten nur auf der Basis eines Vertrages nach den Standardvertragsklauseln in die USA weitergegeben werden. Das ist nach der DSGVO und dem EuGH eine rechtliche Grundlage für die Weitergabe von Daten in die USA. Dies gilt insbesondere seit der Verordnung des US-Präsidenten vom 07.10.2022.  Wir haben mit diesem Anbieter einen Auftragsverarbeitungsvertrag abgeschlossen, nach dem dieser Anbieter Ihre Daten nur in unserem Auftrag im Rahmen der DSGVO und nach unserer Weisung verarbeitet. 

Ihre Daten bleiben gespeichert, soweit es für die Zwecke Ihrer Einwilligung, zur Vertragserfüllung-/abwicklung, zur Rechtsverfolgung durch uns oder aus unseren sonstigen berechtigten Interessen noch erforderlich ist oder wir gesetzlich gehalten sind, Ihre Daten noch aufzubewahren.

Ihre Daten werden von uns und dem externen Kommunikationsanbieter nicht an Dritte weitergegeben. Eine Ausnahme kann eine Auswertung der Nutzungsdaten für Service- und Sicherungszwecke sowie für Marketingzwecke durch den externen Kommunikationsanbieter sein. Für die weitere Verwendung Ihrer Daten durch den externen Kommunikationsanbieter verweisen wir auf dessen Bedingungenhttps://zoom.us/terms
und die dazu gehörige Datenschutzerklärung https://zoom.us/privacy.
Soweit externe Kommunikationsanbieter bei Ihnen Cookies oder sonstige Tracker speichern, verweisen wir zudem für den generellen Umgang mit und die Deaktivierung von Cookies auf unsere allgemeine Darstellung in dieser Datenschutzerklärung.

17 Bewertungsportale

17.1 Proven Expert

Wir verwenden im Rahmen unseres berechtigten Interesses an einem technisch einwandfreien Online Angebot und seiner wirtschaftlich-effizienten Gestaltung und Optimierung gem. Art.6 Abs. 1 lit.f DSGVO das Bewertungsportal Proven Expert der Expert Systems AG, Quedlinburger Str. 1, 10589 Berlin, Deutschland. Damit werden Daten über Bewertungen unserer Leistungen durch Dritte auf dem Portal von Proven Expert auf unserer Website angezeigt. Bei einem Klick auf die Darstellung von Proven Expert auf unserer Website gelangen Sie zu unseren Bewertungen bei Proven Expert mit weiteren Informationen.

Wenn Sie unsere Website aufrufen, erfasst das Widget wie bei jedem Aufruf im Internet Ihre IP Adresse, die Zeit des Aufrufes der Website und den verwendeten Browser (Zugriffsdaten). Diese Daten werden nicht ausgewertet, nicht mit anderen Daten zusammengeführt und später gelöscht. Wenn Sie eine Bewertung erstellen, erfasst und speichert Proven Expert ebenfalls Ihre IP Adresse, Zeit des Aufrufes sowie Ihre E-Mail-Adresse und weitere Angaben, die Sie bei Proven Expert machen.

Weitere Informationen zur Datenverarbeitung bei Proven Expert finden Sie in der Datenschutzerklärung von Expert Systems https://www.provenexpert.com/de-de/datenschutzbestimmungen/.

Kreativmanagement
Ich nutze zur Erbringung meiner Leistung gegenüber meinen Kunden den Dienst https://app.kreativ.management und habe auf dieser Website ein Kontaktformular eingefügt, welches direkt mit diesem Dienst verbunden ist. Daher werden personenbezogene Daten über das Formular übermittelt.
Der Dienst https://app.kreativ.management bietet die Möglichkeit Stammdaten der betreuten Kunden anzulegen, eine Kalenderverwaltung, eine Aufgaben-/To-do-Liste, ein Postfach zur Kommunikation sowie die Möglichkeit direkt über den Dienst Angebote und Abrechnungen für Leistungen zu erstellen. Angeboten wird dieser Dienst von der Hochzeit.Management GmbH, mit welcher der Webseitenverantwortliche einen Nutzungsvertrag sowie einen – datenschutzrechtlich notwendigen – Auftragsverarbeitungsvertrag hat. Der Dienst wird von Hochzeit.Management GmbH ausschließlich auf Servern gehostet werden, welche sich im EU-Raum befinden. Konkret werden die Daten in Linz (Oberösterreich) gespeichert.
Tidycal:
TidyCal's use of information received from Google APIs will adhere to the Google API Services User Data Policy, including the Limited Use requirements.
We use Google Calendar data to prevent conflicts in bookings/appointments. We offer integration of multiple calendars to promote more efficient scheduling. Users who book with you will never have access to see your calendar.
We WILL NEVER sell your information to a third party.
Full Policy
This Privacy Policy discloses the privacy practices for the Sumo Group website (collectively, http://tidycal.com (the “Websiteu201d located at www.tidycal.com).u201d). Sumo Group Inc., a Delaware corporation, the provider of the Website (referred to as “usu201d or “weu201d), is committed to protecting your privacy online. Please read the following to learn what information we collect from you (the “Useru201d or the “End Useru201d) and how we use that information. If you have any questions about our privacy policy, please email us. Certain terms (the “GDPR Termsu201d) of this Privacy Policy apply only to Users that live in the European Economic Area (“EEA Residentsu201d). The GDPR Terms can be found below in Section 12.
PLEASE READ THIS PRIVACY POLICY CAREFULLY. BY ACCESSING OR USING OUR WEBSITE, YOU ACKNOWLEDGE THAT YOU HAVE READ, UNDERSTAND, AND AGREE TO BE BOUND TO ALL THE TERMS OF THIS PRIVACY POLICY AND OUR WEBSITE TERMS OF USE (https://tidycal.com/terms-of-use/). IF YOU DO NOT AGREE TO THESE TERMS, EXIT THIS PAGE AND DO NOT ACCESS OR USE THE WEBSITE.
1. Changes to Privacy Policy
If we decide to change our privacy policy, we will post those changes to this privacy statement, the home page, and other places we deem appropriate so that you are aware of what information we collect, how we use it, and under what circumstances, if any, we disclose it. We reserve the right to modify this privacy statement at any time, so please review it frequently. If we make material changes to this policy, we will notify you here, by email, or by means of notice on our home page.
2. Types of Information Collected and Uses of Collected Information
We collect two types of information about our Website Users: Personally Identifiable Information and Non-Personally Identifiable Information.
Personally Identifiable Information. Personally Identifiable Information is information that identifies a specific End User. When you engage in certain activities on the Website, such as (including, but not limited to, your email address., name, address, phone number, social media handles).
Non-Personally Identifiable Information. Non-Personally Identifiable Information is information that does not identify a specific End User. This type of information may include things like the Uniform Resource Locator (“URLu201d) of the website you visited before coming to our Website, the URL of the website you visit after leaving our Website, the type of browser you are using and your Internet Protocol (“IPu201d) address, your purchase history, and your browsing history on the Website. We, and/or our authorized Third Party Service Providers and Advertisers, may automatically collect this information when you visit our Website through the use of electronic tools like Cookies and Web beacons or Pixel tags, as described in Items 4 and 8 of this Privacy Policy.
We use Non-Personally Identifiable Information to troubleshoot, administer the Website, analyze trends, gather demographic information, comply with applicable law, and cooperate with law enforcement activities. We may also share this information with our authorized Third Party Service Providers and Advertisers to measure the overall effectiveness of our online advertising, content, and programming.
3. Release of Personally Identifiable Information
We will not share, sell, rent, or trade your Personally Identifiable Information with other parties. We may share your information with Authorized Third Party Service Providers. We provide services and products through third parties. These “Third Party Service Providersu201d perform functions on our behalf, like sending out and distributing our administrative and promotional emails. We may share your Personally Identifiable Information with such Service Providers to fulfill orders, deliver packages, send postal or email, administer contests or sweepstakes, remove repetitive information on customer lists, analyze data, provide marketing assistance, provide search results and links, process credit card payments, operate the Website, troubleshoot, and provide customer service. We may also collect personal information from individuals and companies (“Affiliatesu201d) with whom we have business relationships and may share your information with Service Providers to accomplish our administrative tasks. For example, when you order a service, we release your credit card information to the card-issuing bank to confirm payment for the service and, if applicable, release your address to the delivery service to deliver the service. Likewise, we may release an Affiliateu2019s information to our bank to send out a payment. We encourage Sumo Group Partners and Third Party Service Providers to adopt and post privacy policies. However, the use of your Personally Identifiable Information by such parties is governed by the privacy policies of such parties and is not subject to our control.
We may remarket your information. Remarketing is a way for us to connect with users, based upon your past interactions with the Sumo Group website. Third-party marketing vendors may be hired by Sumo Group to perform remarketing services. As a result, third-party vendors, including Google, may show Sumo Group ads on sites on the internet. Third-party vendors, including Google, use cookies to serve ads based on a user's prior visits to Sumo Group's website. Users may opt out of Google's use of cookies by visiting the Google advertising opt-out page at http://www.google.com/privacy_ads.html. This information is used only for remarketing purposes and will not be used by them for any other purpose.
We may share your information in a Business Transfer. As with any other business, we could merge with, or be acquired by another company. If this occurs, the successor company would acquire the information we maintain, including Personally Identifiable Information. However, Personally Identifiable Information would remain subject to this Privacy Policy.
We may share your information for our Protection and the Protection of Others. We reserve the right to disclose your personally identifiable information as required by law and when we believe that disclosure is necessary to protect our rights and/or comply with a judicial proceeding, court order, or legal process served on our Website; enforce or apply this Privacy Policy, our Website Terms of Use or other agreements; or protect the rights, property or safety of the Website, its Users or others.
4. Release of Non-Personally Identifiable Information
We may disclose or share Non-Personally Identifiable Information with Partners, Affiliates and Advertisers. For example, we may share aggregated demographic information (which does not include any Personally Identifiable Information) with “Third Party Advertisersu201d or “Third Party Advertising Companiesu201d and other parties as provided below:
We use Third Party Advertising Companies to serve ads when you visit our Website. These companies may use Non-Personally Identifiable Information about your visits to this and other websites in order to provide, through the use of network tags, advertisements about goods and services that may be of interest to you. Some of these Third Party Advertising Companies may be advertising networks that are members of the Network Advertising Initiative (“NAIu201d). If you would like more information about any NAI member company, or you would like to opt-out of targeted advertising from any NAI member company, click here: http://www.networkadvertising.org/consumer/opt_out.asp
We also use Third Party Service Providers to track and analyze Non-Personally Identifiable usage and volume statistical information from our Users to administer our Website and constantly improve its quality. We may also publish this information for promotional purposes or as a representative audience for Advertisers. Please note that this is not Personally Identifiable Information, only general summaries of the activities of our Users. Such data is collected on our behalf, and is owned and used by us.
5. Updating and Correcting Information
We believe that you should have the ability to access and edit the Personally Identifiable Information you provide us. You may change any of your Personally Identifiable Information by logging into your account and accessing the "my account" section of the site, sending us an email at originals@appsumo.com or writing to us at 1305 East 6th Street, Suite 3, Austin, TX 78702. Please indicate your name, address and email address, and what information you would like to update when you contact us. We encourage you to promptly update your Personally Identifiable Information if it changes. You may ask to have the information on your account deleted or removed; however, because we keep track of past transactions, you cannot delete information associated with past transactions on the Website. In addition, in may be impossible for us to completely delete all of your information because we periodically backup information.
If you choose to store credit card information on the site, this is stored on a secure page and you may delete your credit card information at any time by going to the "my account" section of your profile.
6. User Choices on Collection and Use of Information
As discussed above, you can always choose not to provide information, although it may be required to engage in a certain activity on the Website.
As a condition of purchase of our products and services, we will send you Administrative and Promotional emails. We will send you information regarding your account activity and purchases as well as updates about our products and promotional offers. You cannot opt-out of Administrative Emails. “Administrative Emailsu201d relate to a Useru2019s activity on the Website, and include emails regarding a particular Useru2019s account, requests or inquiries, and purchases of products and services. In contrast to Administrative Emails, however, you do have a choice with respect to Promotional Emails. Promotional Emails advertise our products and services, including exclusive sales and other offers, and/or the products and services of our Advertisers and Affiliates. If you do not want to receive Promotional Emails from us, you may elect to opt-out of receiving Promotional Emails at any time after registering by e-mailing us at originals@appsumo.com, by writing to us at the address contained herein, or by hitting the “unsubscribeu201d button at the bottom of any of our e-mails. When contacting us, please indicate your name, address, email address, and what Promotional Emails you do not want to receive.
7. Security of Information
We take security seriously and take numerous precautions to protect the security of Personally Identifiable Information. Unfortunately, no data transmission over the Internet or any wireless network can be guaranteed to be 100% secure. As a result, while we employ commercially reasonable security measures to protect data and seek to partner with companies which do the same, we cannot guarantee the security of any information transmitted to or from the Website, and are not responsible for the actions of any third parties that may receive any such information.
8. Data Tracking
Cookies. To facilitate and customize your experience with the Website, we store cookies on your computer. A cookie is a small text file that is stored on a Useru2019s computer for record-keeping purposes which contains information about that User. We use cookies to save you time while using the Website, remind us who you are, and track and target User interests in order to provide a customized experience. Cookies also allow us to collect Non-Personally Identifiable Information from you, like which pages you visited and what links you clicked on. Use of this information helps us to create a more user-friendly experience for all visitors. In addition, we may use Third Party Advertising Companies to display advertisements on our Website. As part of their service, they may place separate cookies on your computer. We have no access to or control over these cookies. This Privacy Policy covers the use of cookies by our Website only and does not cover the use of cookies by any Advertiser. Most browsers automatically accept cookies, but you may be able to modify your browser settings to decline cookies. Please note that if you decline or delete these cookies, some parts of the Website may not work properly. Other Tracking Devices. We may use other industry standard technologies like pixel tags and web beacons to track your use of our Website pages and promotions, or we may allow our Third Party Service Providers to use these devices on our behalf. Pixel tags and web beacons are tiny graphic images placed on certain pages on our Website, or in our emails that allow us to determine whether you have performed a specific action. When you access these pages or open or click an email, pixel tags and web beacons generate a Non-Personally Identifiable notice of that action. Pixel tags allow us to measure and improve our understanding of visitor traffic and behavior on our Website, as well as give us a way to measure our promotions and performance. We may also utilize pixel tags and web beacons provided by our Affiliates and/or Marketing Partners for the same purposes.
9. Privacy Policies of Third Party Websites
This Privacy Policy only addresses the use and disclosure of information we collect from you on www.tidycal.com. Other websites that may be accessible through this Website have their own privacy policies and data collection, use and disclosure practices. If you link to any such website, we urge you review the websiteu2019s privacy policy. We are not responsible for the policies or practices of third parties.
10. Miscellaneous Privacy Issues
Children. Minors under the age of 18 may not use the Website. We do not knowingly collect personal information from anyone under the age of 18, and no part of the Website is designed to attract anyone under the age of 18. Sumo Group does not sell products for purchase by children. In certain instances, we sell children's products for purchase by adults.
Public Areas. We may provide areas on our Website where you can publicly post information about yourself, can communicate with others such as discussion boards or blogs, or can review products, restaurants, and submit media content. This information may be accessible by other consumers and companies and may appear on other websites or web searches, and therefore this information could be read, collected, and used by others. For example, if you post your email address along with a public restaurant review, you may receive unsolicited messages. We have no control over who reads your postings or what other users may do with the information you voluntarily post, so please use caution when posting any personal information. We do obtain consent from our users to post their name along with their reviews. We do not currently recognize or respond to browser-initiated Do Not Track signals as there is no consistent industry standard for compliance.
Notice of Privacy Rights to California Residents. California law requires that we provide you with a summary of your privacy rights under the California Online Privacy Protection Act (the “Actu201d) and the California Business and Professions Code. As required by the Act, we will provide you with the categories of Personally Identifiable Information that we collect through the Website and the categories of third party persons or entities with whom such Personally Identifiable Information may be shared for direct marketing purposes at your request. California law requires us to inform you, at your request, (1) the categories of Personally Identifiable Information we collect and what third parties we share that information with; (2) the names and addresses of those third parties; and (3) examples of the products marketed by those companies. The Act further requires us to allow you to control who you do not want us to share that information with. To obtain this information, please send a request by email or standard mail to the address found below. When contacting us, please indicate your name, address, email address, and what Personally Identifiable Information you do not want us to share with Affiliated Businesses or Marketing Partners. The request should be sent to the attention of our legal department, and labeled “California Customer Choice Notice.u201d Please allow 30 days for a response. Also, please note that there is no charge for controlling the sharing of your Personally Identifiable Information or requesting this notice.
11. Contacting Us
Corporate Address
Sumo Group Inc. (d/b/a "TidyCal")
1305 E. 6th St #3
Austin, TX 78702
For Customers
Customer Service Inquiries | originals@appsumo.com
12. EU General Data Protection Regulation (GDPR) Compliance
We are committed to ensuring the protection and privacy of your personal data. This section of our Privacy Policy outlines how we comply with the EU General Data Protection Regulation (GDPR) to safeguard your rights and provide transparency regarding the processing of your personal information.
i. Data Controller and Contact Information
We operate as the data controller for the personal data collected and processed through our services. If you have any questions, concerns, or requests related to your personal data and its processing, please contact our Data Protection Officer (DPO) at dkelly@appsumo.com.
ii. Lawful Basis for Processing
Under the GDPR, we process your personal data based on the following lawful bases:
Contractual Necessity: We process personal data to fulfill our contractual obligations and provide you with the services you have requested. This includes activities such as scheduling, calendar management, and communication facilitation.
Consent: In certain cases, we may rely on your explicit consent to process specific types of personal data. You have the right to withdraw your consent at any time.
Legitimate Interests: We may process your personal data based on our legitimate interests, provided such processing is not overridden by your rights and interests. This includes improving our services, conducting analytics, and ensuring the security of our platform.
iii. Categories of Personal Data Processed
We process various categories of personal data, including but not limited to:
Account Information: To create and manage your account, we collect your name, email address, and password.
Calendar Data: We process the events, appointments, and other calendar-related information you input into our platform.
Communication Data: We store communication data, such as messages and notifications exchanged through our platform.
Usage Data: We collect data about your interaction with our services, including log data, IP addresses, browser information, and device identifiers.
iv. Data Subject Rights
Under the GDPR, you have the following rights regarding your personal data:
Access: You can request access to the personal data we hold about you.
Rectification: You can request the correction of inaccurate or incomplete personal data.
Erasure: You can request the deletion of your personal data under certain circumstances.
Restriction: You have the right to restrict the processing of your personal data in specific situations.
Data Portability: You can request a copy of your personal data in a structured, machine-readable format.
Objection: You can object to the processing of your personal data based on legitimate interests.
Withdrawal of Consent: If we process your data based on consent, you can withdraw that consent at any time.
v. International Data Transfers
We are based in the United States of America, and as part of our services, your personal data may be transferred to and processed in other countries. We ensure that appropriate safeguards are in place to protect your data during such transfers, in accordance with GDPR requirements.
vi. Data Security
We take data security seriously and have implemented technical and organizational measures to protect your personal data from unauthorized access, loss, or misuse.
vii. Data Retention
We retain your personal data only for as long as necessary to fulfill the purposes outlined in this policy, unless a longer retention period is required or permitted by law.
viii. Complaints
If you believe that your rights under the GDPR have been violated, you have the right to lodge a complaint with a supervisory authority.
By using our services, you acknowledge that you have read and understood the information provided in this section regarding our GDPR compliance and how we handle your personal data. This section is intended to supplement the information provided in our overall Privacy Policy.
13. Zoom Video Communications, Inc. integration
i. Data Access, Collection, Use, Maintenance, and Sharing Practices
Upon integrating your Zoom account, we collect and retain only the necessary information to enable the integration, which includes your user tokens and the meeting URLs for your upcoming bookings. Your tokens are encrypted to maintain the security and confidentiality of your data. The meeting URLs are collected to facilitate the coordination of your bookings.
We do not access or retain any additional information from your Zoom account.
When you choose to disconnect or deauthorize the Zoom integration, we immediately remove all Zoom-related encrypted tokens.
We never share, sell, or disclose any Zoom-related information collected with third or fourth parties, unless required by law.
ii. Data Subject Access Rights
As a user, you have certain rights regarding the personal data we collect from you. You have the right to access your personal data, correct any inaccuracies in your personal data, withdraw your consent to the processing of your personal data, request the deletion or removal of your personal data, and also request that we limit the processing of your personal data.
If you wish to exercise any of these rights, you can do so at any time by contacting us through our provided contact channels. We will respond to your request in accordance with applicable laws.
To disconnect and deauthorize the Zoom integration and remove the associated data, navigate to the integration settings in your TidyCal account, scroll to Zoom, and click disconnect.
14. Marketing and Transactional Emails
We may, in certain situations, send marketing and transactional emails to our customers and their attendees. Marketing emails may include updates about new features, promotions, and relevant offers. Transactional emails pertain to essential service-related communications, such as appointment confirmations, reminders, and account notifications. Recipients of these emails have the option to unsubscribe from marketing emails by clicking the "unsubscribe" link located in the footer of the email or by sending an email to support@tidycal.com with the subject line "Unsubscribe."
Please note that unsubscribing from marketing emails will not affect the receipt of transactional emails that are necessary for the functioning of the service.


Es gilt unsere aktuelle Datenschutzerklärung vom 15.04.2024